Nach oben

Mindestlohngesetz auch auf im Ausland ansässige Transportunternehmen und ihre Arbeitnehmer anwendbarDas Finanzgericht Baden-Württemberg hat am 22.08.2018 (11 K 544/16 und 11 K 2644/16) entschieden

Das Finanzgericht Baden-Württemberg hat am 22.08.2018 (11 K 544/16 und 11 K 2644/16) entschieden, dass das deutsche MiLoG auch auf ausländische Transportunternehmen und ihre nur kurzfristig in Deutschland eingesetzten Fahrer anwendbar ist.

Zum öffnen und weiterlesen des Beitrages, hier klicken